Generationentreff

Datum

Uhrzeit

Art der Veranstaltung

1.2.2011

15.00 - 16.30

Tipps für den Umgang mit Begleitbeschwerden bei der Krebstherapie und schweren Erkrankungen Die Ernährungswissenschaftlicherin Frau Katrin Hofmann gibt Tipps zum Umgang mit Übelkeit, Verstopfung, Durchfall, Gewichtsabnahme, Appetitlosigkeit. Die Veranstaltung ist kostenfrei und ohne Anmeldungen im Künstlercafe "Alt Gerlingen" Hauptstraße 33.

Veranstalter: Generationentreff Rund um Gerlingen e.V. und ZILKA Intensivpflegedienst.

2.2.2011

8.00 - 16.00

Interviewtermin mit Smudo von den Fantastischen 4 in Baden Baden (Termin nur für Mitglieder des Radioprojektes

9.2.2011

17.00 - 18.00

GENERATIONENRADIO

Die Stimmen der Generationen informativ - unterhaltsam - aktuell

Radio für alle Generationen ist eine Radioproduktion von Jugendlichen aus Gerlingen im FRS-"Freizeitpark", die sich alle zwei Monate mit verschiedenen aktuellen und auf den Nägeln brennenden Themen beschäftigen wollen. Highlights der Februarsendung:Die Kids haben den Musiker, Komponisten, Smudo (Michael B. Schmidt, geb. in Gerlingen) interviewt während Filmaufnahmen  in Baden-Baden. Laßt Euch überraschen ...Dazu jede Menge Infos und Musik. Antenne FM 99,2 / Kabel Stuttgart FM 102,1 / Livesteam: www.freies-radio.de Das Radioprojekt wird finanziell gefördert von der Baden-Württemberg Stiftung.

10.2.2011

15.30

Komfortabel Wohnen - Wohnmodelle im Überblick

Im Vortrag werden verschiedene Wohn- und Lebensmodelle anhand von Beispielen vorgestellt. Ob Umbau der eigenen vier Wände, einer Mietwohnung, generationsübergreifende Projekte, Wohngemeinschaft oder betreutes Wohnen - vieles ist möglich. Kommen Sie und erfahren Sie wie Sie Ihre Wohnsituation in Zukunft komfortabel nach Ihren Wünschen gestalten können.Eintritt ist frei. Anmeldung ist nicht erforderlich. Vortrag von: Dipl. Ing. Architektin L. Pagalday, Inhaberin von Alterstraum

12.2.2011

15.00

Einladung an Alt und Jung und Jung und Alt !

Der Generationentreff “Rund um Gerlingen” e.V. lädt ein zu Spiel und Spass: Brettspiele. Gewinner/Sieger werden belohnt. Selbstverständlich werden Newcomer “eingeführt”. Z.B. wer noch kein Schachspielen kann, der kann es lernen. Gespielt werden aber auch die klassischen Brettspiele wie “Mensch ärgere dich nicht”, “Dame”, “Mühle”. Also traut Euch !