BuiltWithNOF
Schnapsmuseum

Das Schwäbische Schnapsmuseum in Bönnigheim

Wer weiß das schon, dass Bönnigheim - nur 35 Km von Stuttgart entfernt - die erste Vier-Sektoren-Stadt Deutschlands war, dass hier die kinderreichste Frau mit 53 Kindern lebte oder dass sich, einzig in Württemberg, von der spätgotischen Ausstattung der Kirche Lettner und Hochaltar erhalten haben und in Bönnigheim der erste, von einer Frau geschriebene Roman Deutschlands entstand!

Ein Besuch lohnt sich allemal, besonders auch wegen des „Schwäbischen Schnapsmuseums“, bei dem es viel aus der Kulturgeschichte des Alkohols zu erfahren gilt, sowie köstliche Liköre und Schnäpse verkostet werden können. Das Museum ist im Steinhaus untergebracht, das im Jahr 1296 als Palas einer Burg errichtet wurde und wird ehrenamtlich betreut. Im Museum Arzney-Küche, einem historischen Apothekenlabor, ist das Thema „Alkohol in der Medizin“ dargestellt.

Es waren die weisen Frauen, die mit Hilfe der Destillation Heilkräuter und Weinbrand zu Medizin verarbeiteten. Daraus entwickelten sich köstliche Kräuterliköre. Der älteste Alkoholbeleg Deutschlands, ein Destilliergerät von 1280 in Form einer Frau, das in Konstanz ausgegraben wurde, ist hier zu sehen. Erst später wurde der Schnaps auch Genussmittel. Viele Brennereien zeigen die Entwicklung der Destillationstechnik und die rätselhaften Schwarzbrennereien berichten vom Erfindungsreichtum der Konstrukteure. Da die 18 000 Kleinbrennereien in Baden-Württemberg durch das Verarbeiten des Obstes zum Erhalt der Streuobstwiesen beitragen, heißt das Motto: „Schnapstrinker sind Umweltschützer“. Man kann es bei Kaffe und Kuchen nur genießen – das Bauernvesper, die „geistreiche“ und humorvolle Verkostung. Und eine Museumsführung mit Schnaps- und Likörverkostung dauert nur etwa 1,5 Stunden.

Also – auf geht’s nach Bönningheim.

Information:

Schwäbisches Schnapsmuseum

Öffnungszeiten: Sonntags 14-17 Uhr (Mai-September)

Meiereihof 7,

74357 Bönnigheim

Telefon 07143-22563

Telefax 07143-22563

Email: schnapsmuseumb@aol.com

Internet: www.schwaebisches-schnapsmuseum.de

Text: Presse Schnapsmuseum * Überarbeitet von Waldemar Herzog

Foto: Archiv - Schnapsmuseum

[Home] [Impressum] [Gerlingen] [Gerleos Toto] [Gastronomie] [News] [News Archiv] [Gewerbe] [Ausflugsziele nah] [Aileswasensee] [Bad Urach] [Bärenschlössle] [Nebel Bärenhöhle] [Schnapsmuseum] [Tripsdrill] [Ausflugsziele fern]